Rauhwolliges Pommersches Landschaf

 

 

 

Seit Juni 2015 besitzt unser Verein Rauhwollige Pommersche Landschafe. Zwei ältere Damen und zwei Lämmer von 2015 waren die Ersten. Inzwischen sind die ersten 4 Lämmer geboren worden. Es handelt sich hierbei um zwei männliche und zwei weibliche Tiere. Die beiden weiblichen Lämmer werden den Bestand ergänzen und die beiden männlichen Tiere werden uns im Herbst verlassen.

Inzwischen lassen Sie sich auch streicheln und kommen auf Zuruf angelaufen, so dass unsere Besucher sie aus der Nähe betrachten können.

 

Kleine Tierkunde:

Ein robustes, feinknochiges, mittelrahmiges Landschaf (ca. 60 kg) mit ruhigem Temperament. Es hat eine sehr lange spinnfähige Mischwolle in den Farben grau bis fast schwarz (blau). Be-sonders bei Böcken tritt Mähnenbildung an Hals, Brust, Widerrist oder Flanke auf. Der Kopf und die Beine sind schwarz. Beide Geschlechter sind hornlos.

 

 

 

 

 

 

Unsere ersten beiden Jungs stehen zum Verkauf!

Sie sind beide handzahm und sehr typvolle Vertreter ihrer Rasse. Da die Eltern Herdbuchtiere sind, eignen sie sich hervorragend zur Zucht.

Bei Interesse einfach bei uns melden...

Öffnungszeiten Hofladen:

März bis Oktober ab

17.30 Uhr oder nach tel. Vereinbarung

Öffnungszeiten Besichtigung:

März bis Oktober Freitag bis Sonntag ab

14.30 Uhr

 

November bis Februar nach tel. Absprache

Veranstaltungen:

 10. Juni 2018 Hoffest

 

Sie möchten den Erhalt der alten Nutztier-Rassen unterstützen? Dann werden Sie doch Mitglied in unserem Verein!